4 Gründe, warum Bitcoin die beste Absicherung gegen Unsicherheit ist

Der Bitcoin-Stratege bei Kraken, Pierre Rochard, erklärt, warum Bitcoin trotz seiner hohen Volatilität das perfekte Mittel gegen Unsicherheit ist.

Pierre Rochard
Pierre Rochard

Perfekte Absicherung gegen Unsicherheit

Pierre Rochard, Bitcoin-Stratege bei Kraken, glaubt, dass Bitcoin Code trotz seiner hohen Volatilität die perfekte Absicherung gegen Unsicherheit ist.

In einem Interview mit Cointelegraph wies Rochard auf die Dichotomie von Ungewissheit und Risiko hin. Während Ersteres quantifizierbar ist, gilt Letzteres für Situationen, in denen sich die Chancen nicht berechnen lassen.

Aufgrund seiner Volatilität ist Bitcoin ein Vermögenswert mit hohem Risiko. Die Volatilität von Bitcoin kann jedoch durch derivative Verträge abgesichert werden.

„Sie können sich gegen Volatilität versichern, indem Sie Puts kaufen oder Futures verkaufen“, betont er.

4 Haupteigenschaften

Wie Rochard hervorhebt, sind die quantifizierbaren Risiken im Leben weitaus geringer als der Betrag der nicht quantifizierbaren Unsicherheit. Letztere kann durch Bitcoin aufgrund von vier Haupteigenschaften wirksam abgesichert werden.

Die erste Eigenschaft ist der hohe Grad der Zugänglichkeit, der es jedem ermöglicht, Bitcoin ohne Genehmigung zu senden und zu empfangen. Umgekehrt ist Fiat-Währung mit einem hohen Maß an Unsicherheit behaftet, da sie auf die Verwahrung durch Dritte angewiesen ist,

Das zweite Vermögen ist der Beschlagnahmungswiderstand, der es Bitcoin schwerer macht, eingezogen zu werden als andere Vermögenswerte.

„Wenn man sich die zu erwartenden Kosten für die Beschlagnahme von Bitcoin ansieht, sind sie einfach höher als die zu erwartenden Kosten für die Beschlagnahme von Gold oder physischem Bargeld, insbesondere eines Bankkontos“.

Der dritte Punkt ist Zensur – Widerstand, der durch die Art und Weise erreicht wird, wie Transaktionen an das Netzwerk übertragen und dann auf der Blockkette aufgezeichnet werden.

Wie Rochard hervorhob, ist es unwahrscheinlich, dass Transaktionen entführt werden, angesichts der wirtschaftlichen Anreize, die den Bergarbeitern für die Minenblöcke geboten werden.

Schließlich minimiert die feste harte Obergrenze der Bitcoin-Versorgung die Unsicherheit, die alle Währungen betrifft, die von der Geldpolitik der Zentralbanken abhängen.

Indem sie die Macht ausüben, eine unbegrenzte Menge an Geld zu drucken, so Rochard, maximieren die Regierungen „die Preisstabilität ihrer Währung“.

Das geht jedoch auf Kosten der zunehmenden geldpolitischen Unsicherheit.

4 Gründe, warum Bitcoin die beste Absicherung gegen Unsicherheit ist
Nach oben scrollen